Neues aus der Bananenrepublik

Saukalt wars. Ich bin total durchgefroren… jetzt muss ich erst mal auftauen… bibber…

Und? Erkennt ihr ihn? Constantin Wecker – tatsächlich etwas älter geworden. Ich bin hin zu ihm und hab ihn angestubst. Er drehte sich um. „Hei Conny!“…(meinerseits überschwänglicher Blick) „Wir haben uns ja lang nicht mehr gesehen!“ Er schaute ganz kurz etwas ratlos, lächelte mich an und nahm mich dann einfach spontan in den Arm… mit den Worten: „Ja, das stimmt.“ Zugegeben: es ist 25 Jahre her… und wenn der mich noch erkannt hat, fress ich einen Besen! 😀 Mensch Leute, der ist nicht nur total nett, der hat auch noch immer eine Hammer-Stimme…

Übrigens: Die Polizei war angeblich mit dem Verlauf zufrieden. Wir nicht. Es waren deutlich mehr Polizisten da, als Demonstranten. Wir wurden mehrmals gestoppt, zudem wurde einer verhaftet, der für die Musik verantwortlich war. Angeblich sei sie zu laut gewesen. Ne, in Bayern übertreiben die es wirklich. Allein die bösen Blicke der Schwerstunifomierten! Wir sind friedlich. Ebenso friedlich demonstrieren wir. Die einzigen, die aggressiv sind, sind die Polizisten. Dass es dann ständig Aufforderungen gab, die Polizei hätte gefälligst die angemeldete und friedliche Demonstration zu verlassen und nicht weiter zu behindern, imponierte denen nicht. Sie störten weiter…

Update: Jetzt habe ich gerade erfahren, dass mich die Polizisten, die ich bei der Abschlusskundgebung zu ihrem aggressiven Verhalten befragte, belogen haben oder selbst nicht zu den grünen Tätern gehörten. Eine Bekannte war zwei Gruppen hinter mir im Schwarzen Block. Sie geht da mit, weil sie Augenzeuge des Verhaltens seitens der Polizei sein will. Und wie üblich: Dort hat die Polizei wieder angefangen mit Knüppeln auf Demonstranten einzuschlagen. Drei junge Männer wurden dann verhaftet. Die sind heute morgen wieder freigelassen worden… sie haben schließlich nichts getan… So läuft`s in Bayern!

Und hier noch ein paar Impressionen

Advertisements

Kommentare zu: "Gegendemo zur Sicherheitskonferenz am 04.02.2012" (2)

  1. Haste selber fotofiert?

  2. Ja klar doch! Sonst gäbs doch Haue von Google… und das wäre nicht schön. Will doch, dass Google mich ganz dolle lieb hat… 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

>> DER Weg zum MenschSEIN in Frieden und SELBSTbestimmung << Die Lösung ist da, nun muss der Weg nur noch gegangen werden. Wer geht mit?

bewusstscout alexander schRöpfer - Ich gehe DEN Weg zum MenschSEIN in Freiheit und Selbstbestimmung, weil ich diesen im Hier und Jetzt als meinen erkannt habe. Was ich auf meinem Weg erfahre, beschreibe ich hier in diesem BewusstSCOUT Blog. Alle Beiträge beginnen mit: DER Weg zum MenschSEIN,

Der Blog über Suboptimales

Suboptimales in Politik , Wirtschaft und Zeitgeschehen

Last Knight Nik

Gedanken eines Sozialdemokraten

mein name ist mensch

gegen Lohndumping, Ausbeutung, Hartz IV und gemachte Armut!! es gibt einen Weg - Solidarität ist unsere stärkste Waffe!

Religion und Gesellschaft

über Gott und die Welt

Wirrwahre Wirrklichkeit

Im Herbst sind alle Katzen Frühling

%d Bloggern gefällt das: