Neues aus der Bananenrepublik

Ich bin vor paar Monaten umgezogen in ein Einfamilienhaus zum Zwecke einer intelligenten Wohngemeinschaft. Dort werden die Fernsehgebühren bereits bezahlt, obwohl wir wegen Dorfmulde keinen Empfang haben. Selbst Radio ist nur Rauschen. Jetzt bekam ich dennoch ein Schreiben von der GEZ…

Mich interessiert jetzt, woher die wissen, dass ich umgezogen bin? Woher haben die meine Daten?

Ratschlag: am besten ist es, wenn ihr auch auf Ämtern wegen der Datenweitergabe nachfragt und euch informieren lasst. Hört euch das Gesabbel an, lest es durch, unterschreibt nur, was euch lieb ist, widersprecht am Besten immer!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

DER Weg zum MenschSEIN in FREIHEIT und SELBSTbestimmung - Die Lösung ist da, nun muss der Weg nur noch gegangen werden. - Wer geht mit?

BEWUSSTscout Alexander Schröpfer - Ich gehe DEN Weg zum MenschSEIN in Freiheit und Selbstbestimmung, weil ich diesen im Hier und Jetzt als meinen erkannt habe. Was ich auf meinem Weg erfahre, beschreibe ich hier in diesem Blog.

Der Blog über Suboptimales

Suboptimales in Politik , Wirtschaft und Zeitgeschehen

Last Knight Nik

Gedanken eines Sozialdemokraten

Religion und Gesellschaft

über Gott und die Welt

Wirrwahre Wirrklichkeit

Im Herbst sind alle Katzen Frühling

%d Bloggern gefällt das: