Neues aus der Bananenrepublik

AZ: Zu rassistisch? Skandal um Polizei-Kalender

Zwölf Karikaturen sorgen für einen handfesten Skandal – jetzt hat Münchens Polizeipräsident verfügt, den Kalender abzuhängen. Die Polizei- Gewerkschaft wehrt sich und spricht von Zensur.

Manche finden es witzig, auf Kosten von Randgruppen Witze zu reißen. Je billiger und boshafter, desto lustiger. Aber was sich die Künstler bei der Polizei wohl dabei gedacht haben, als sie definitiv rassistische Karikaturen auf ihrem Kalender veröffentlicht haben, sollte wirklich dringend hinterfragt werden.

Denn es stellt sich auch in diesem Fall die berechtigte Frage: Sind bayrische Polizisten Idioten? Wenn nein, dann steckt zweifelsohne Absicht dahinter!

Wer Bayern kennt, kennt auch die Methoden der bayrische Polizei. Ein paar Nette gibts wohl, aber die Mehrheit ist eindeutig auf Linie mit den Ansichten der Staatsregierung oder sogar noch deutlich weiter rechtsaußen. Dass die Bayrische Staatsregierung von CSU-Gnaden Rassismus toleriert und sogar für ihre Wahlsiege missbraucht, ist nichts Neues. Mit Ressentiments gegen Ausländer und Linke hat die CSU bis heute jede Krise überlebt. Ihre Beamten sind zweifellos auf Spur. Insofern muss es nicht wundern, dass derartige Bilder bei der Polizei gerne gesehen werden und vielen ein Unrechtsbewusstsein fehlt. Das sollte uns allen schwer zu denken geben… zumal schon der Verfassungsschutz Rechtsradikale tätschelt wie harmlose kleine Schoßhündchen…

Als Verfechterin unseres Rechtsstaats, mitsamt unserer Demokratie und Verfassung kann ich nicht umhin, mich für meine Heimat Bayern immer wieder zu schämen… Leider…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

DER Weg zum MenschSEIN in Freiheit und SELBSTbestimmung - Die Lösung ist da, nun muss der Weg nur noch gegangen werden. - Wer geht mit?

bewusstscout alexander schRöpfer - Ich gehe DEN Weg zum MenschSEIN in Freiheit und Selbstbestimmung, weil ich diesen im Hier und Jetzt als meinen erkannt habe. Was ich auf meinem Weg erfahre, beschreibe ich hier in diesem BewusstSCOUT Blog. Alle Beiträge beginnen mit: DER Weg zum MenschSEIN,

Der Blog über Suboptimales

Suboptimales in Politik , Wirtschaft und Zeitgeschehen

Last Knight Nik

Gedanken eines Sozialdemokraten

mein name ist mensch

gegen Lohndumping, Ausbeutung, Hartz IV und gemachte Armut!! es gibt einen Weg - Solidarität ist unsere stärkste Waffe!

Religion und Gesellschaft

über Gott und die Welt

Wirrwahre Wirrklichkeit

Im Herbst sind alle Katzen Frühling

%d Bloggern gefällt das: