Neues aus der Bananenrepublik

Weilet halt gradamal wieda modern is, will ich zu dem Fukushima auch meinen Senf zugeben:

  • Als erstes möchte ich allen noch lebenden Japanern herzlich zum Einjährigen gratulieren. Prost Japan!
  • Ich bin etwas enttäuscht, dass noch nicht alle Schäden behoben sind. Eure Regierung und Tepco sagten doch, alles wäre schon zum Ende 2011 wieder wie früher… Naja, ich will mal nicht so sein wegen ein paar Monaten hin oder her…
  • Ich finde es allerdings wichtig, dass wir aus Fukushima lernen und weltweit die Tsunamis und Erdbeben verbieten.
  • Ich hoffe, dass Tepco das Geld, das es jetzt verloren hat, schnell wieder reinbekommt. Schließlich können die ja nix dafür, wenn Mutter Erde gelegentlich total rumspinnt.
  • Ich wünsche den Japanern guten Appetit. Ihr habt die weltweit gesündeste Küche. Besonders eure Meeresfrüchte sollen derzeit besonders gesund sein.

Advertisements

Kommentare zu: "Fukushima: erben und sterben" (1)

  1. Hammsterdammerin schrieb:

    Man hätte ja meinen können, dass Tschernobyl gereicht hätte…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

DER Weg zum MenschSEIN in Freiheit und SELBSTbestimmung - Die Lösung ist da, nun muss der Weg nur noch gegangen werden. - Wer geht mit?

bewusstscout alexander schRöpfer - Ich gehe DEN Weg zum MenschSEIN in Freiheit und Selbstbestimmung, weil ich diesen im Hier und Jetzt als meinen erkannt habe. Was ich auf meinem Weg erfahre, beschreibe ich hier in diesem BewusstSCOUT Blog. Alle Beiträge beginnen mit: DER Weg zum MenschSEIN,

Der Blog über Suboptimales

Suboptimales in Politik , Wirtschaft und Zeitgeschehen

Last Knight Nik

Gedanken eines Sozialdemokraten

mein name ist mensch

gegen Lohndumping, Ausbeutung, Hartz IV und gemachte Armut!! es gibt einen Weg - Solidarität ist unsere stärkste Waffe!

Religion und Gesellschaft

über Gott und die Welt

Wirrwahre Wirrklichkeit

Im Herbst sind alle Katzen Frühling

%d Bloggern gefällt das: