Neues aus der Bananenrepublik

Reh tot

Neulich bei Nacht
fuhr ich mit meinem Auto aufs Land
Ich fuhr nicht besonders schnell
nicht besonders
so an die Hundert
durch Wald und Flur
Trübe Gedanken plagten mich
Sehr trübe
und als ob es stimmt
dass alle Realität dem Geist entspringt
waren aus dem nichts
zwei Rehe direkt vor mir
keine fünf Meter
keine Sekunde
und es krachte

Eines rannte davon
das andere flog
einige Meter weit
Ich hielt
in dunkler Nacht
auf einer Landstraße
öffnete die Fahrertür
und sah sie zucken
auf dem Rücken liegend
geräuschlos
die Beinchen nach oben
mit kreisenden Bewegungen
ein letzter Schnaufer
ein letztes Zucken
und es war vorbei
Vorbei
so schnell
so Nacht
so still
so sinnlos

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

>> DER Weg zum MenschSEIN in Frieden und SELBSTbestimmung << Die Lösung ist da, nun muss der Weg nur noch gegangen werden. Wer geht mit?

bewusstscout alexander schRöpfer - Ich gehe DEN Weg zum MenschSEIN in Freiheit und Selbstbestimmung, weil ich diesen im Hier und Jetzt als meinen erkannt habe. Was ich auf meinem Weg erfahre, beschreibe ich hier in diesem BewusstSCOUT Blog. Alle Beiträge beginnen mit: DER Weg zum MenschSEIN,

Der Blog über Suboptimales

Suboptimales in Politik , Wirtschaft und Zeitgeschehen

Last Knight Nik

Gedanken eines Sozialdemokraten

mein name ist mensch

gegen Lohndumping, Ausbeutung, Hartz IV und gemachte Armut!! es gibt einen Weg - Solidarität ist unsere stärkste Waffe!

Religion und Gesellschaft

über Gott und die Welt

Wirrwahre Wirrklichkeit

Im Herbst sind alle Katzen Frühling

%d Bloggern gefällt das: