Neues aus der Bananenrepublik

Vergebung üben?

Es gibt so schöne Ratschläge, wenn es darum geht, wie man seinen Seelenfrieden finden kann. Meist hat es mit Vergebung zu tun. Dabei ist es egal, ob es einen selbst oder andere betrifft. Wer vergeben kann, erfährt eine weitreichende Heilwirkung. Das weiß jeder, der diese Erfahrung schon gemacht hat. Aber wie funktioniert Vergebung?
 
Wir wissen, dass wir das nicht künstlich erzeugen können. Vergebung funktioniert nicht über den Verstand. Es ist eine Funktion des Herzens. Und wie kriegen wir das hin, wenn wir doch verstandesmäßig nicht vergeben können? 
 
Vergebung entsteht normalerweise erst dann, wenn wir durch sämtliche Gefühle des tiefen Verletztseins durchgegangen sind. Dazu muss der ganze Zorns und die Wut durch uns durchfließen. Das geht, indem man es einfach nur spürt und einfach laufen lässt, oder es platzt einfach gelegentlich heraus. Auch egal. Ist gesund und wichtig, damit wir es loswerden. 
 
Solange wir diese Gefühle unbewusst mit uns herum schleppen, gar durch Wollen unterdrücken, haben wir nicht vergeben. Erst dann, wenn wir sie rausgelassen haben, sind wir frei und können heilen. :D
 

Advertisements

Kommentare zu: "Vergebung üben?" (1)

  1. Erzengel schrieb:

    Tolle aussichten,Bei mir rauscht alles durcheinander.Aber ohne das Chaos würde mir was fehlen.Und verletzen tu ich bewußt und unbewußt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

DER Weg zum MenschSEIN in Freiheit und SELBSTbestimmung - Die Lösung ist da, nun muss der Weg nur noch gegangen werden. - Wer geht mit?

bewusstscout alexander schRöpfer - Ich gehe DEN Weg zum MenschSEIN in Freiheit und Selbstbestimmung, weil ich diesen im Hier und Jetzt als meinen erkannt habe. Was ich auf meinem Weg erfahre, beschreibe ich hier in diesem BewusstSCOUT Blog. Alle Beiträge beginnen mit: DER Weg zum MenschSEIN,

Der Blog über Suboptimales

Suboptimales in Politik , Wirtschaft und Zeitgeschehen

Last Knight Nik

Gedanken eines Sozialdemokraten

mein name ist mensch

gegen Lohndumping, Ausbeutung, Hartz IV und gemachte Armut!! es gibt einen Weg - Solidarität ist unsere stärkste Waffe!

Religion und Gesellschaft

über Gott und die Welt

Wirrwahre Wirrklichkeit

Im Herbst sind alle Katzen Frühling

%d Bloggern gefällt das: