Neues aus der Bananenrepublik

Nur zur Info: Videos, die eigentlich jeder sehen sollte, solln wohl möglichst wenige sehn… Wer die sehen will, muss sich anmelden. Diese Filme dürfen erst ab 18… klickts aber ruhig mal an, dann wisst ihr, worum es geht, und was uns weitgehendst verborgen bleiben soll. Aber ich verstehe es ja. Nicht, dass noch irgendeinem bei McDonalds ein Burger oder die Chickennuggets im Halse stecken bleiben… Aber halt, hier handelt es sich ja um Biofleisch…

http://www.youtube.com/verify_age?next_url=/watch%3Fv%3D6rTSchBjPmk
http://www.youtube.com/verify_age?next_url=/watch%3FNR%3D1%26feature%3Dendscreen%26v%3Dei9JbTwQRIA

Und nun die Frage aller Fragen. Sehr interessanter Beitrag. Besonders die Schlachtmethoden in der Scharia. Da guckste vor Staunen…

Was ist besser ??? Islamische/Scharia „Tier Schlachtung“ oder Christliche

Und nun ein weiterer Beitrag zur Tierliebe: Doggydolly, diesmal unblutig

Und weils gar so schön war…

baby jeannelyn playing with baby monkey.

Aber nun genug des Gedönses, hier gehts zur blutigsten Familie dieser Welt…

Den Rothchilds – eine Verschwörungstheorie

da gibts jede Menge, aber ich will nicht Gefahr laufen, hier Nazipropaganda zu verbreiten… Dass das keine Menschen sind, die uns lieb sein können, ist eh klar…

Und hier ist ein Aufweckfilm, den jeder Lachsesser und Käufer sehen muss!

Doku: WWF unterstützt das Sterben der Meere Lachsfieber

Advertisements

Kommentare zu: "Das grausame Spiel mit dem Tod" (2)

  1. Erzengel schrieb:

    Ein Glück, das ich als Vegetarier mich an dieser Scheiße nicht beteiligen brauch.Schlachten aus Religiösem Wahn,oder es anderen zu überlassen, finde ich beschissen.Ich habe früher viel geschlachtet,irgendwann, ab einem gewissen Punkt war mir das zu VIEL.Du sollst nicht töten ist als Autofahrer natürlich sehr schwer einzuhalten, gerade wenn Wildwechsel ist. Da muste ich mir schon sagen lassen ,das ist ja nur ein Viech.

  2. Martin Krauss schrieb:

    Sehr geehrter Seitenbetreiber, diese Sammlung von Beiträgen finde ich schon etwas arg verwegen. Alles grausam und dazwischen ein Baby mit einem Äffchen. Das ist nur leider ein Hoffnungsschimmer, der keiner ist… denn die, die in Harmonie leben, sind am gefährdetsten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

DER Weg zum MenschSEIN in Freiheit und SELBSTbestimmung - Die Lösung ist da, nun muss der Weg nur noch gegangen werden. - Wer geht mit?

BEWUSSTscout Alexander Schröpfer - Ich gehe DEN Weg zum MenschSEIN in Freiheit und Selbstbestimmung, weil ich diesen im Hier und Jetzt als meinen erkannt habe. Was ich auf meinem Weg erfahre, beschreibe ich hier in diesem BewusstSCOUT Blog. Alle Beiträge beginnen mit: DER Weg zum MenschSEIN,

Der Blog über Suboptimales

Suboptimales in Politik , Wirtschaft und Zeitgeschehen

Last Knight Nik

Gedanken eines Sozialdemokraten

mein name ist mensch

gegen Lohndumping, Ausbeutung, Hartz IV und gemachte Armut!! es gibt einen Weg - Solidarität ist unsere stärkste Waffe!

Religion und Gesellschaft

über Gott und die Welt

Wirrwahre Wirrklichkeit

Im Herbst sind alle Katzen Frühling

%d Bloggern gefällt das: