Neues aus der Bananenrepublik

Heute gehen Mami und Papi die Wohnung unserer Tochter einweihen. Wir wollen das neue Sofa versauen, so wie es sich für anständige Eltern gehört.

Töchterchen wird uns bekochen, und wir werden feststellen, dass Baby kein Baby mehr ist…Wies kommt, wissen wir nicht. Sie wuchs und wuchs und wuchs und lernte sprechen. Und nun hat sie ihre WG verlassen und ist in einer Singlewohnung…

Wie die Zeit vergeht.

In ein paar Wochen fahr ich dann nach Amsterdam zu meinem noch älteren Baby. Ich bin eine gerechte Mutter. Natürlich  versau ich auch dort die Möbel…

Leni und Diederik guckt ma, hab ich gerade geschossen:

Advertisements

Kommentare zu: "Zu Besuch bei Tochtern" (8)

  1. solomino schrieb:

    Hast du keine Angst, gestochen zu werden?

  2. Hammsterdammerin schrieb:

    Versuch`s doch;)

  3. Klar versuch ichs! ;D

  4. Solomino, ne, habe ich nicht. Wer davor Angst hat, sollte es besser lassen.

  5. Amsterdam, da fahr ich morgen hin. 🙂

  6. Das nenn ich jetzt aber echt timing. Wir haben Talent! 😉

  7. Ja, immer treffen wir uns – zeitlich versetzt. 😀

    Wieder da. Um des Himmels Willen, fahr dahin! Habe mich schwer in die Stadt verkuckt. Gute Menschen leben dort.

  8. Ja, Amsterdam ist Hammer! Ich mach da dann bald Urlaub und freu mich natürlich schon riesig drauf, die Stadt wieder mal zu erleben. Und hab ja sowas von Glück, weil ich dort auch echte Einheimische besuchen darf… ;D Und ich fahr zu dem Zwecke sogar durch NRW. In Kölle mach ich dann winkewinke!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

DER Weg zum MenschSEIN in Freiheit und SELBSTbestimmung - Die Lösung ist da, nun muss der Weg nur noch gegangen werden. - Wer geht mit?

bewusstscout alexander schRöpfer - Ich gehe DEN Weg zum MenschSEIN in Freiheit und Selbstbestimmung, weil ich diesen im Hier und Jetzt als meinen erkannt habe. Was ich auf meinem Weg erfahre, beschreibe ich hier in diesem BewusstSCOUT Blog. Alle Beiträge beginnen mit: DER Weg zum MenschSEIN,

Der Blog über Suboptimales

Suboptimales in Politik , Wirtschaft und Zeitgeschehen

Last Knight Nik

Gedanken eines Sozialdemokraten

mein name ist mensch

gegen Lohndumping, Ausbeutung, Hartz IV und gemachte Armut!! es gibt einen Weg - Solidarität ist unsere stärkste Waffe!

Religion und Gesellschaft

über Gott und die Welt

Wirrwahre Wirrklichkeit

Im Herbst sind alle Katzen Frühling

%d Bloggern gefällt das: