Neues aus der Bananenrepublik

Von Pressetexten sollten künftig besser alle die Finger lassen…

So titelt heute die Zeit mit einem Bericht über den Gesetz-Entwurf zum Leistungsschutzrecht von Schwarzgelb. Natürlich wird damit das Interesse des Springerverlags bedient. Und mit diesem Geschenk stiftet die Regierung nicht nur jede Menge Verwirrung und Probleme, beispielsweise für Blogger, sondern kann damit dank Springers Gnaden natürlich auch auf eine weitere Amtszeit von Angie   hoffen. Die haben sich halt gerne, und da macht diese Regierung schon mal Gesetze, die beweisen, dass Rechtskonservative eben doch nur an ihr Klientel denken. 

Advertisements

Kommentare zu: "Der Wahnsinn: Das neue Leistungsschutzrecht" (5)

  1. Solcherlei Nachrichten verderben einem den Feierabend, danke, liebe Frau Merkel-Springer!

  2. Erzengel schrieb:

    Die verderben nicht nur das,sondern auch den austausch von freier Kominikaton und Demokratie.Dem Bürger wird dank Springer und Burda mit hilfe von Frau Merkel eher Tante Putin das Maul geschlossen.Mal sehen wann uns das Denken wieder verboten wird.Das hatten wir ja mal in der dunklen sehr dunklen Klerikerzet.Merkrl gehört einer Klerikerpartei an.Heh Oppositon wieder mal geschlafen und noch immer beim pennen.

  3. Die Presse wird schon lange gesteuert von Amerika. Da ist Springer nur ein kleines Rädchen im Getriebe. Wer die Hoheit über die Medien hat, hat Macht. Und von nun an ist es ein leichtes, Leute, die einem unliebsam sind, zu verklagen, bis sie hochverschuldet und still sind.

  4. Bingo schrieb:

    Die spinnen, die Römer.

  5. Erzengel schrieb:

    Was die Leuthauser-Justistante die wischi waschie Inteligans da wieder hin knallt erinnert mich an Möwenpick.Nur mit dem Gedanken wie verkaufe ich meine Wähler.Die Verlage werden jeden Blogger verklagen,der nur an Ein bisschen von Ihnen Aufgreift.Die Abmahnindustrie wird brummen.Die Freie Meinung wird es Schriftlich so nicht mehr geben.Bin ja mal gespannt, oft die Öffendlichen da auch mit machen, bezahlen tun wir sie ja sowiso schon.Sie wollen es sogar Eu tauchlich machen.Also mit diesen schwarzen 29.06.2012 wird unter der Regirung Merkel,(bei mir mittlerweile Fr.Putin)wieder ein Stück Freiheit des Denkens begraben.Diese Regierung und vor allem die Lobby-Partei FDP gehören ganz schnell weg.Ich habe die Ordnung und die Vorgehens weise der Konzerne mit Ihrer neuen Weltordnung zum Erbrechen dick.Und denk Ich an Deutschland und an die Konzerne in der Nacht, bin Ich um den Schlaf gebracht.Heh mögen Euch, die Wanzen und Flöhe richtig beißen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

DER Weg zum MenschSEIN in Freiheit und SELBSTbestimmung - Die Lösung ist da, nun muss der Weg nur noch gegangen werden. - Wer geht mit?

BEWUSSTscout Alexander Schröpfer - Ich gehe DEN Weg zum MenschSEIN in Freiheit und Selbstbestimmung, weil ich diesen im Hier und Jetzt als meinen erkannt habe. Was ich auf meinem Weg erfahre, beschreibe ich hier in diesem BewusstSCOUT Blog. Alle Beiträge beginnen mit: DER Weg zum MenschSEIN,

Der Blog über Suboptimales

Suboptimales in Politik , Wirtschaft und Zeitgeschehen

Last Knight Nik

Gedanken eines Sozialdemokraten

mein name ist mensch

gegen Lohndumping, Ausbeutung, Hartz IV und gemachte Armut!! es gibt einen Weg - Solidarität ist unsere stärkste Waffe!

Religion und Gesellschaft

über Gott und die Welt

Wirrwahre Wirrklichkeit

Im Herbst sind alle Katzen Frühling

%d Bloggern gefällt das: