Neues aus der Bananenrepublik

Sorge um das Internet


Mit allen Mitteln wird versucht, das Internet zu kontrollieren, indem sämtliche Provider und Seitenbetreiber zur Auskunft verpflichtet werden. Über die sogenannten Staatstrojaner kann inzwischen jede Regierung alles belauschen. Selbst Unix-Fans sollten ihr wohliges Sicherheitsgefühl langsam durch eine gesunde Portion Skepsis ersetzen. Wir User werden rund um die Uhr totalüberwacht. Unliebsame Seiten werden gesperrt, wie hier bei Google bereits die Wissensmanufaktur. Die bieten zur Alternativlosigkeit einen Plan B, der uns allen lieb sein kann. Doch die Seite wurde unter absurden Vorwänden wie Spam etc gesperrt. 

Zum Internet gehört jede Menge Infrastruktur. Diese kann jederzeit von den Regierungen gestört, überwacht und sogar lahmgelegt werden. Ich würde mich nicht darauf verlassen, dass das Internet noch funktioniert, wenn es mal hart auf hart kommt. Und schon gar nicht würde ich einem Land trauen, dass sich der Pressefreiheit rühmt, diese aber quasi unmöglich macht. Beispiele dafür bietet das neue Leistungsschutzrecht zur Genüge. Denn nutzt ein unliebsamer Journalist Teile der Berichterstattung von etablierten Medien, können diese mit Wortklauberei dafür sorgen, dass man beliebig abgemahnt und zur Kasse gebeten werden kann. Die deutsche Sprache ist zwar groß und artig, aber dennoch begrenzt. Da können Ähnlichkeiten schon mal vorkommen, auch wenn man nicht voneinander abschreibt.

Will heißen: wir werden heute nicht dadurch fertig gemacht, dass wir wegen Majestätsbeleidigung hingerichtet werden, sondern wir werden zur Kasse gebeten, und das in einem Maße, dass wir uns gleich den Schuss geben können. So funzt Pressefreiheit in Deutschland. 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

>> DER Weg zum MenschSEIN in Frieden und SELBSTbestimmung << Die Lösung ist da, nun muss der Weg nur noch gegangen werden. Wer geht mit?

bewusstscout alexander schRöpfer - Ich gehe DEN Weg zum MenschSEIN in Freiheit und Selbstbestimmung, weil ich diesen im Hier und Jetzt als meinen erkannt habe. Was ich auf meinem Weg erfahre, beschreibe ich hier in diesem BewusstSCOUT Blog. Alle Beiträge beginnen mit: DER Weg zum MenschSEIN,

Der Blog über Suboptimales

Suboptimales in Politik , Wirtschaft und Zeitgeschehen

Last Knight Nik

Gedanken eines Sozialdemokraten

mein name ist mensch

gegen Lohndumping, Ausbeutung, Hartz IV und gemachte Armut!! es gibt einen Weg - Solidarität ist unsere stärkste Waffe!

Religion und Gesellschaft

über Gott und die Welt

Wirrwahre Wirrklichkeit

Im Herbst sind alle Katzen Frühling

%d Bloggern gefällt das: