Neues aus der Bananenrepublik

Dein System ist Scheiße. Aber ich hab genug gemeckert und geredet und getan. Bisher hab ich mich immer nur an deine Menschen gewandt. Aber dein Personal … boh, ne pardon…. aber, damit lass ich mich nicht mehr abspeisen.

Weißte Staat, dein Personal tut und macht ja, aber alles, was sie machen, führt eigentlich immer nur noch tiefer in die Katastrophe. Der Grund ist nicht, dass sie alle korrupt wären. Nein. Viele sind es sicher nicht. Das Problem ist dein scheiß neoliberal kapitalistisches System.

Der Kapitalismus setzt auf Wettbewerb. Das bedeutet: Der Starke frisst den Schwachen. Kapitalismus bedeutet: Fressen oder gefressen werden. Das ist Natur, hat mir mal der Sohn eines 10stelligen Millionärs gesagt.

Auch wenn das für dich, Staat, ok ist, dann möchte ich dir hiermit mitteilen, dass nicht nur Alte, Kranke, Arbeiter, Angestellte, Selbstständige, Freiberufler, Mütter sondern auch und vor allem deine Kinder gefressen werden.

Es ist keine Welt, um Kinder zu bekommen, denn das System frisst seine Mütter und seine Kinder. Wenn nicht gleich, dann garantiert in ihrer Zukunft. Es werden immer mehr Alte, und der Nachwuchs bleibt aus. Der Nachwuchs der ledigen  und geschiedenen Alleinerziehenden willst du nicht, denn sonst würde dein Personal die nicht auch noch bestrafen. Du belohnst ja lieber die, die bereits stark genug sind.

Das wird uns Frauen aber nicht gebährwilliger machen. Kinderkriegen ist Armutsrisiko Nummer 1. Und damit wird sich das Überalterungsproblem auch auf weitere Generationen strecken… bleibt nur früh sterben, in deinem System…

Drum Staat, mach ich dir einen Vorschlag:
Gib uns Frauen einfach frei von Männern. Gönne uns die Unabhängigkeit. Das steht uns wegen der Gleichberechtigung zu. Beende dieses unsägliche Bittstellenmüssen bei dir, wenn eine Mutter deine Hilfe braucht. Wenn du Kinder willst, dann zahl gefälligst direkt dafür. Es ist dein Kapitalismus! Leistung muss sich wieder lohnen!

Die Leistung einer Geburt ist mindestens 200000 Euro wert. Aufziehen kostet extra. Aber die Männer und insbesondere die Schwulen und Lesbinnen wollen unsere Kinder ja jetzt aufziehen. Sind ja alle ganz scharf darauf. Und da sie es ja nach Ansicht der Experten sogar besser können als Mütter, ist das Finanzielle dann deren Problem, wie bei einer bisherigen Mutter auch. 

Die Abwicklung:
Zahl, dann, werden wir schwanger. Zahl nach Bedarf. Bei Überschuss an Kindern zahl weniger. Jede Frau müsste heute vier Kinder bekommen, um das Problem noch zu deeskalieren. Und die Systemtragenden sollen in ihrem Geldwahn ruhig weiter Schwache fressen und zerstören, dafür aber gefälligst mehr Steuern zahlen, damit sie auch weiter was zu fressen haben…

Mütter sind nicht geeignet für dein System. Wie sollen sie im eiskalten Wettbewerb mithalten? Es ist ein Männerding, dieser ständige Wettbewerb, um wer ist obenauf. Der Sieger kriegt alles. Es ist ein System für verantwortungslose Spieler, die so reich sind, dass sie nichts mehr verlieren können. Aber das Leben ist kein Spiel. Und immer mehr Menschen, übrigens auch immer mehr Männer, fallen aus dem Spiel raus.

Überlegs dir Staat. Es ist schließlich dein System, das Schwächere frisst … Wenn du also willst, dass es weiter Beute gibt, dann zahle für deine Kinder!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

DER Weg zum MenschSEIN in Freiheit und SELBSTbestimmung - Die Lösung ist da, nun muss der Weg nur noch gegangen werden. - Wer geht mit?

BEWUSSTscout Alexander Schröpfer - Ich gehe DEN Weg zum MenschSEIN in Freiheit und Selbstbestimmung, weil ich diesen im Hier und Jetzt als meinen erkannt habe. Was ich auf meinem Weg erfahre, beschreibe ich hier in diesem BewusstSCOUT Blog. Alle Beiträge beginnen mit: DER Weg zum MenschSEIN,

Der Blog über Suboptimales

Suboptimales in Politik , Wirtschaft und Zeitgeschehen

Last Knight Nik

Gedanken eines Sozialdemokraten

mein name ist mensch

gegen Lohndumping, Ausbeutung, Hartz IV und gemachte Armut!! es gibt einen Weg - Solidarität ist unsere stärkste Waffe!

Religion und Gesellschaft

über Gott und die Welt

Wirrwahre Wirrklichkeit

Im Herbst sind alle Katzen Frühling

%d Bloggern gefällt das: