Neues aus der Bananenrepublik

Offenbar ist der Verdacht erhärtet, dass auch Angie mit den Medien unsauber umgeht. Wie jetzt irgendwie bekannt wurde, intervenierte sie beim ZDF, das vor der letzten Bundestagswahl über das nicht einhaltbare Wahl-Versprechen der Steuersenkung berichten wollte. Offenbar war damals schon klar, dass eine Regierung aus FDP und den Schwarzen mit diesem Steuersenkungsquark nur die Wahl gewinnen wollten.

Hat geklappt.

Weiter hat Merkel während ihrer Amtszeit überall in den Medien ihre treuen Unionsmitglieder an führende Positionen gesetzt. Es ist also eher ein Wunder, dass in dem Kartell des Schweigens offenbar eine kleine Lücke besteht. Wir können damit rechnen, dass gewisse Pöstchen nicht mehr lange von den Petzern besetzt sind. Denn was seit Adenauer funktioniert, kann nicht plötzlich verkehrt sein, auch wenns die Bevölkerung empört.

Gewusst haben wir es eh. Die Öffentlich Rechtlichen zeichnen sich nämlich eher durch Ablenkung bei den Nachrichten aus. Ausnahmen bestätigen die Regel. Es ist also immer interessant, zu schauen, worüber sie nicht oder erst zu sehr später Stunde berichten, oder dann, wenn währenddessen auf einem anderen Sender ein Event gefeiert wird… Fußball und Sport überhaupt haben sowieso Priorität vor Nachrichten. Das alleine sagt alles, über den angeblichen Auftrag der Öffentlich Rechtlichen. Ablenken und das tumbe Volk mit guter Laune versorgen… Wäre ja zu blöde, wenn eine Mehrheit plötzlich aufwachen würde.

Solange die Leute nichts erfahren, können die weiter wurschteln. Steinbrück wird seine Reden nicht mehr los und ansonsten ist es mit der SPD auch nur ein Jammertal. Es bleiben einzig die Linken und die Piraten, die die Wahrheit sagen und Alternativen anbieten. Traurig nur, dass sie in der Bundesbananenrepublik Deutschland keine Chance haben. Die Mächtigen haben noch nie ihre Macht abgegeben nur weil eine andere Regierung gewählt wurde. Da hat Seehofer mal Recht gehabt: die, die gewählt werden, haben keine Macht. Und die, die die Macht haben, werden nicht gewählt. Das ist Diktatur und nichts anderes. Und nachdem wir jetzt das Totalüberwachungseuropa kriegen und die Macht in die Hände von Konzernen gegeben wird, ist klar, dass wir Bürger ausgeschissen haben. Widerstand, der zu spät kommt, ist zwecklos.

Advertisements

Kommentare zu: "Deutschland Bananenrepublik? Keine Frage" (1)

  1. recht hast du. bleibt nur die frage, warum die bürger nicht denken wollen. bzw. woher so viel desinteresse an den wahren machtverhältnissen? – piraten bieten resthoffnung. zur not auch die linke.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

DER Weg zum MenschSEIN in Freiheit und SELBSTbestimmung - Die Lösung ist da, nun muss der Weg nur noch gegangen werden. - Wer geht mit?

BEWUSSTscout Alexander Schröpfer - Ich gehe DEN Weg zum MenschSEIN in Freiheit und Selbstbestimmung, weil ich diesen im Hier und Jetzt als meinen erkannt habe. Was ich auf meinem Weg erfahre, beschreibe ich hier in diesem BewusstSCOUT Blog. Alle Beiträge beginnen mit: DER Weg zum MenschSEIN,

Der Blog über Suboptimales

Suboptimales in Politik , Wirtschaft und Zeitgeschehen

Last Knight Nik

Gedanken eines Sozialdemokraten

mein name ist mensch

gegen Lohndumping, Ausbeutung, Hartz IV und gemachte Armut!! es gibt einen Weg - Solidarität ist unsere stärkste Waffe!

Religion und Gesellschaft

über Gott und die Welt

Wirrwahre Wirrklichkeit

Im Herbst sind alle Katzen Frühling

%d Bloggern gefällt das: