Neues aus der Bananenrepublik

Wenn man nicht brav ist, darf ein Haftinsasse nicht alle zwei Monate mal auf einen Tag Mensch sein und raus aus dem Knast, oder? 

Die Frage stellt sich nicht bei Mördern und Gewaltverbrechern. Aber was ist mit den anderen? Wie brav muss der Insasse sein? Muss er Schwänze lutschen und sich ficken lassen? Wie weit herrscht Willkür in deutschen Gefängnissen? Man hört doch so einiges…

Und was ist mit der Beugehaft? Hier sitzen in der Regel konsequente und garstige Widerporste ein, die allgemeinhin der Ansicht sind, zu Unrecht bestraft zu werden. Warum die aber deutlich verschärftere Haftbedingungen haben als ein Mörder oder Kinderficker, muss ich nicht verstehen, oder?

Im Prinzip haben wir hierzulande auch viele politische Strafgefangene. Das sind Menschen, die für ihre Ideen sogar den Gang in die Zelle riskieren. Oft weigern sie sich nur, eine Strafe oder eine Ordnungswidrigkeit bzw eine Gebühr wie die GEZ zu bezahlen. Die kriegen aus Beugungsgründen keinen Besuch und sind dann schlicht nicht mehr erreichbar. Das aber kostet den Häftling aus Armut auch noch Aufenthalt und Anwalt… Wer dann aus Prinzip nicht im Knast arbeitet, darf im Nichts schmachten… Rein gar nichts, kriegt der, der im Knast nicht arbeitet und nicht zahlt. Immer mehr Menschen aber sind einfach auch zu arm, um Strafen oder sonstwas zu zahlen und sitzen tatsächlich deshalb ein.

Seltsam, dass unsere berühmtberüchtigten Schäubleherzibobberl-Steuerflüchtlinge auch noch gedeckt werden von dieser Regierung… und selbst bei Ertapptwerden noch unverhältnismäßig gut bei wegkommen… der Kleine, ja der kriegts wie immer richtig dicke… Schon interessant, was unsere Gesellschaft alles als gerecht empfindet…

 ah, hier hab ich noch den aktuellen Bericht von Amnesty International. Passt…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

DER Weg zum MenschSEIN in Freiheit und SELBSTbestimmung - Die Lösung ist da, nun muss der Weg nur noch gegangen werden. - Wer geht mit?

bewusstscout alexander schRöpfer - Ich gehe DEN Weg zum MenschSEIN in Freiheit und Selbstbestimmung, weil ich diesen im Hier und Jetzt als meinen erkannt habe. Was ich auf meinem Weg erfahre, beschreibe ich hier in diesem BewusstSCOUT Blog. Alle Beiträge beginnen mit: DER Weg zum MenschSEIN,

Der Blog über Suboptimales

Suboptimales in Politik , Wirtschaft und Zeitgeschehen

Last Knight Nik

Gedanken eines Sozialdemokraten

mein name ist mensch

gegen Lohndumping, Ausbeutung, Hartz IV und gemachte Armut!! es gibt einen Weg - Solidarität ist unsere stärkste Waffe!

Religion und Gesellschaft

über Gott und die Welt

Wirrwahre Wirrklichkeit

Im Herbst sind alle Katzen Frühling

%d Bloggern gefällt das: