Neues aus der Bananenrepublik

Die letzte Träne von Ashera

Ein Bild, das ich gemalt habe, als ich an die Göttin Ashera denken musste, die durch den männlichen Eingott Jahwe ins religiöse Nichts verschwand. Das war das Ende des Gleichgewichts zwischen den männlichen und weiblichen Polen.

Der Titel alleine ließ mich das Bild in weniger als einer halben Stunde malen. Da ich nie weiß, wann der richtige Punkt ist, aufzuhören, hab ich gedacht: besser jetzt, bevor es noch voller und damit düster wird. Das wollte ich nicht. Ashera strahlt nach meiner Interpretation auch im Tode. Schwarz sind nur ihre Tränen.

Advertisements

Kommentare zu: "Die letzte Träne von Ashera" (6)

  1. aber jetzt ohne scherz: nicht schlecht der specht. da habe ich schon schlechtere kunst gesammelt.

  2. Oi, jetz bin ich stolz wie Bolle 😉 Man sieht soviel drinne. Das mag ich.

  3. genau, das gefällt mir auch daran.

  4. Gut, ok, weil du so viel Kunstverstand hast… psss, wirr, verrats nicht. Ich flüsters dir ins Ohr… Das Bild heißt: Die letzte Träne von Ashera.

  5. maggi-1 schrieb:

    Ein echter Hingucker! Passt aber gar nicht zu dir. Das ist so rosa. 😉

  6. Passt schon zu mir. Ich liebe alle Farben. Hauptsache, sie harmonieren irgendwie oder beißen sich so, dass es auch wieder passt. Kräftiges Rosa steht mir sogar als Klamotte… 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

DER Weg zum MenschSEIN in Freiheit und SELBSTbestimmung - Die Lösung ist da, nun muss der Weg nur noch gegangen werden. - Wer geht mit?

bewusstscout alexander schRöpfer - Ich gehe DEN Weg zum MenschSEIN in Freiheit und Selbstbestimmung, weil ich diesen im Hier und Jetzt als meinen erkannt habe. Was ich auf meinem Weg erfahre, beschreibe ich hier in diesem BewusstSCOUT Blog. Alle Beiträge beginnen mit: DER Weg zum MenschSEIN,

Der Blog über Suboptimales

Suboptimales in Politik , Wirtschaft und Zeitgeschehen

Last Knight Nik

Gedanken eines Sozialdemokraten

mein name ist mensch

gegen Lohndumping, Ausbeutung, Hartz IV und gemachte Armut!! es gibt einen Weg - Solidarität ist unsere stärkste Waffe!

Religion und Gesellschaft

über Gott und die Welt

Wirrwahre Wirrklichkeit

Im Herbst sind alle Katzen Frühling

%d Bloggern gefällt das: